Orientierungsritt 2017

Vergangenen Sonntag hat der Reit- und Fahrverein Binabiburg e.V. seinen bereits 18 Orientierungsritt abgehalten. 77 Reiter –und auch ein paar Radler- aus nah und fern haben sich daran beteiligt. Der Start war diesmal beim Reitstall Weindl in Aich. Bei schönen Sonnenschein machte sich das erste Reiterpaar um acht Uhr auf die 18 km lange Strecke. Den Weg mußten sich die Teilnehmer anhand einer Karte selber suchen. Entlang der Strecke waren getreu nach dem Motto Fürstenhochzeit in Binabiburg Wappen versteckt, die es zu suchen galt. Auch Spiele wie z.B. Ringelstechen mußten die Reiter mit Ihren Pferden meistern. An der Mittelstation wurden die Teilnehmer mit Pferden erstmal verköstigt bevor auch hier Spiele und Prüfungen bestanden werden mußten. Auch für die Pferde war es eine neue Erfahrung wenn der Reiter im Sattel sich eine Rüstung samt Helm anzieht und reitet. Alle Teilnehmer und auch die Veranstalter hatten den ganzen Tag viel Spaß.

Die Siegerehrung fand am Abend im Wirtshaus zur Bina statt. Jeder Teilnehmer durfte ein Erinnerungsgeschenkt mit nach Hause nehmen. Gewonnen haben in diesem Jahr Jessica Kallmeier und Saskia Merkl, den zweiten Platz konnte sich eine Einzelkämpferin ergattern nämlich Claudia Mittmann. Auf den dritten Rang platzierten sich Laura Kupzok und Stefanie Jussl. Nach der Siegerehrung folgte ein gemütliches Zusammensein.

 2017 Oritt Sieger