Herzlichen Glückwunsch - Reitabzeichen bestanden!

Am Samstag, den 07.04.18, veranstaltete der Reit und Fahrverein Binabiburg eine Reitabzeichenprüfung für seinen Reitnachwuchs. Wochenlang haben sich die insgesamt 17 Reitschüler auf diesen Tag vorbereitet. Sie lernten dazu intensiv den Umgang und die Pflege ihres Partners ,dem Pferd. Zuerst durften sich die „kleinen“ beim RAB 10 unter den Augen der Prüferin beweisen, was sie alles über´s Putzen ,Pferdeverhalten und den Umgang mit den Ponys gelernt haben ,bis sie dann auf´s Pferd durften und zeigen konnten wie gut sie schon im Schritt und Trab im Sattel sitzen.

Bei den „größeren“ RAB9 wurde natürlich schon mehr und genauer Theorie abgefragt und im Sattel mussten sie ihr können beweisen indem sie die Aufgaben die ihnen die Prüferin stellte im Schritt, Trab und Galopp absolvierten.

Zum Abschluss wurde verkündet das alle die Motivationsabzeichen bestanden haben.

Mit Urkunden und Abzeichen bewaffnet durften sich die Reitschüler nach so einen Aufregenden Tag noch an Obst und Süßigkeiten bedienen.

 
 2018-04-07-PHOTO-00000514
 2018-04-08-PHOTO-00001715

Kinderferienprogramm 2017

Auf Tuchfühlung mit Pony´s

Am Samstag den 05. August veranstaltete der Reit- und Fahrverein Binabiburg sein Kinderferienprogramm. 26 Kinder der Gemeinde Bodenkirchen trafen sich im Reitstall Weindl in Aich, um gemeinsam Ponys näher kennen zu lernen.

Hierfür hat der Verein den Ponyhof Wolf in Niedertaufkirchen mit 8Shetland-Ponys eingeladen, die von allen recht herzlich begrüßt wurden. Crissi von Poniehof, führte die Kinder ein in die Welt der Ponys. Sie sprach mit Ihnen über Umgang, Fütterung und Pflege. Nachdem die Kinder die wichtigsten Grundregeln erlernt hatten, durften Sie auch gleich ran und ´Ihr` Pony putzen, Hufe auskratzen,  und ausgiebig streicheln. Als die Ponys aufgesattelt waren, kam dann der große Moment wo jedes Kind reiten durfte.

Geschicklichkeitsübungen auf den Ponys bereiteten den Kindern mächtig Spaß. Ein kleiner Ausritt auf der Koppel war noch der gelungene Abschluss bevor die Kinder sich  ausgiebig von den Tieren verabschiedeten. Zum Andenken gab es für alle Kinder  eine Schleife. Leuchtende Augen strahlten den Eltern entgegen als sie ihre Kinder wieder abholten.

 2017 Kinderferienprogramm
 

Orientierungsritt 2017

Vergangenen Sonntag hat der Reit- und Fahrverein Binabiburg e.V. seinen bereits 18 Orientierungsritt abgehalten. 77 Reiter –und auch ein paar Radler- aus nah und fern haben sich daran beteiligt. Der Start war diesmal beim Reitstall Weindl in Aich. Bei schönen Sonnenschein machte sich das erste Reiterpaar um acht Uhr auf die 18 km lange Strecke. Den Weg mußten sich die Teilnehmer anhand einer Karte selber suchen. Entlang der Strecke waren getreu nach dem Motto Fürstenhochzeit in Binabiburg Wappen versteckt, die es zu suchen galt. Auch Spiele wie z.B. Ringelstechen mußten die Reiter mit Ihren Pferden meistern. An der Mittelstation wurden die Teilnehmer mit Pferden erstmal verköstigt bevor auch hier Spiele und Prüfungen bestanden werden mußten. Auch für die Pferde war es eine neue Erfahrung wenn der Reiter im Sattel sich eine Rüstung samt Helm anzieht und reitet. Alle Teilnehmer und auch die Veranstalter hatten den ganzen Tag viel Spaß.

Die Siegerehrung fand am Abend im Wirtshaus zur Bina statt. Jeder Teilnehmer durfte ein Erinnerungsgeschenkt mit nach Hause nehmen. Gewonnen haben in diesem Jahr Jessica Kallmeier und Saskia Merkl, den zweiten Platz konnte sich eine Einzelkämpferin ergattern nämlich Claudia Mittmann. Auf den dritten Rang platzierten sich Laura Kupzok und Stefanie Jussl. Nach der Siegerehrung folgte ein gemütliches Zusammensein.

 2017 Oritt Sieger